Volodin betonte die Bedeutung der Interparlamentarischen Beziehungen mit anderen Ländern

156

Председатель Государственной Думы РФ Вячеслав Володин. Архивное фото

JEREWAN, 3 Mar — RIA Novosti. Der Sprecher der Staatsduma Wjatscheslaw Wolodin betonte die Bedeutung der Interparlamentarischen Beziehungen mit anderen Ländern auf der Ebene der zuständigen Ausschüsse.

„Wir betrachten den Besuch als der Besuch der Basis in Bezug auf die Entwicklung der Interparlamentarischen Beziehungen im Rahmen der zuständigen Ausschüsse“, — sagte Volodin am Freitag bei einem treffen mit dem Vorsitzenden der Nationalversammlung Armeniens Галустом Саакяном.

Der Vorsitzende der Staatsduma hat bemerkt, dass „viele Fragen, die diskutiert auf der Ebene der Exekutive“, kommen in der Duma zur Ratifizierung“, und in diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass „das Parlament diese Fragen erarbeiten Sie mit der Position der zwischenparlamentarischen Kontakte mit dem Parlament Armeniens, bevor Sie noch behandelt werden, in unserem Parlament“.Президент России Владимир Путин и президент Армении Серж Саргсян во время встречи в Санкт-Петербурге

„Angesichts der Tatsache, dass die Fragen der Entwicklung der Infrastruktur, Fragen der humanitären Projekte heute extrem wichtig sind, betrachten wir, dass es uns im Rahmen des Besuchs es wäre möglich, effektivere Beziehungen gerade auf der Ebene der zuständigen Ausschüsse und natürlich der Regionen“, — sagte Volodin.

Seinen Worten nach, die Föderale Struktur Russlands — „das ist eine Stärke unseres Landes, deshalb ist es für uns äußerst wichtig, dass die Leiter der regionalen Parlamente im Leben des Landes teilgenommen, und die Fragen, die relevant für die Region, und im Bereich der außenwirtschaftlichen Fragen, bei humanitären Projekten, es wäre richtig, damit wir diskutieren mit der Teilnahme von Vorsitzenden der Parlamente der Regionen auf der Ebene der Interparlamentarischen Beziehungen“.

In der Zusammensetzung der Parlamentarischen Delegationen besuchen zu einem offiziellen Besuch nach Armenien, befindet sich die Vertreter der verschiedenen Russischen Regionen, insbesondere der Vorsitzende des Staatsrates der Krim Vladimir Konstantinov und der Vorsitzende der gesetzgebenden Versammlung der Region Krasnodar Wladimir Beketov.