Wissenschaftler haben herausgefunden, welches Tier am wenigsten schläft

506

Слон в Национальном зоологическом саду Шри-Ланки

MOSKAU, 2 Mar – RIA Novosti. Elefanten waren die „schlaflosen“ Tieren auf der Erde im Durchschnitt, diese Riesen schlafen nur zwei Stunden pro Tag und dabei Ihr Gehirn nicht beschädigt wird und nicht leidet Effekte von Schlafentzug, erklären die Wissenschaftler in einem Artikel in der Zeitschrift PLOS One.

„Elefanten in Gefangenschaft schlafen etwa 4-6 Stunden, aber wir spürten Sie Ihren Schlaf in Vivo. Es stellte sich heraus, dass die wilden Elefanten schlafen nur zwei Stunden pro Tag, das ist Rekord kleinen Indikator für die Säugetiere. Dies ist wahrscheinlich aufgrund der großen Größe Ihrer Körper. Zusätzlich zu diesem, es scheint, dass die Elefanten träumen nur mal in 3-4 Tagen, was macht Ihr Schlaf eine einzigartige Sache“, sagte Paul Manger (Paul Manger von der Universität Witwatersrand in Johannesburg (Südafrika).

Holen Sie sich genügend Schlaf, die Kombination der rem-Schlaf-Phase, wenn der Mensch oder das Tier „blättert“ in Erinnerung an die Ereignisse des vergangenen Tages und wir träumen, und der slow-Wave Schlaf, wenn unser Körper komplett versteift, galt bisher eine Besonderheit der Säugetiere und Vögel. Vor kurzem haben Wissenschaftler entdeckt, dass das gleiche Merkmal besitzen Reptilien, woraufhin die Biologen daran zu zweifeln, dass der rem-Schlaf ist kein Zeichen von höherer Intelligenz von Säugetieren und Vögeln. Здоровый сон. Архив

Andere interessante Gesetze, die in Zusammenhang mit dem schlafen, ist seine Abhängigkeit von der Größe des Tieres – in der Regel, je kleiner das Tier, desto mehr es schläft, und Umgekehrt. Es gibt Ausnahmen von diesen Regeln, wie „ewig ruhend“ Faultiere und „ewig wachenden“ Albatrosse, aber der größte Teil der Säugetiere und der Vögel unterliegt diesem natürlichen Gesetz.

Aus diesem Grund, wie sagt Manger, schlafen Elefanten vor langer Zeit verursacht Kontroverse unter den Wissenschaftlern – haben gezeigt, wie die Beobachtung von Vögeln in Gefangenschaft, die Elefanten schliefen unerwartet viele, ein paar mal mehr, als die theoretischen Berechnungen haben gezeigt. Der Südafrikanische Naturforscher und seine Kollegen vermuten, dass in der freien Wildbahn diese Zahl kann sehr unterschiedlich sein.

Sie überprüften diese Hypothese originelle Art und Weise, Sie hatten eine Expedition in das Hoheitsgebiet einer der Naturschutzgebiete Botswanas, wo Sie Leben einige der letzten afrikanischen Elefanten, haben einige Tiere und befestigten Bewegungs-sensoren und der GPS-Empfänger an Ihren Hals und zu Ihrem Stamm. Австралийская бородатая агама

Warum Rüssel? Wie erklärt Manger, Rüssel – die aktivste und „besorgte“ Körperteil eines Elefanten, die ständig bewegt sich in der Zeit, als sein Herrchen wacht. Die Elefanten verbringen können, Dutzende von Minuten auf derselben Stelle, обдирая Bäume oder einfach nur faulenzen, weshalb die Perioden Ihres Schlafes können Sie genau Messen, nur dann, wenn noch aufpassen und die Bewegungen des Rüssels.

Diese sensoren sammeln über mehrere Wochen, Zoologen entdeckt viele neue und interessante Fakten aus dem Leben der Elefanten. Erstens, es stellte sich heraus, dass die Elefanten wirklich schlafen weniger als alle Tiere – alle studierten Wissenschaftlern Individuen schliefen etwa zwei Stunden am Tag, oft verbringen ca. zwei Tage ohne Schlaf, wenn Sie vor kurzem gestörte Raubtiere oder Viehdiebe.

Außerdem Manger und seine Kollegen bewiesen, dass Elefanten im stehen schlafen können, so auf den Boden fallen, was Wissenschaftler lange gestritten früher, gestützt auf die Beobachtung der Elefanten in den Zoos. Interessant ist, dass die Elefanten schliefen in einem streng bestimmten Zeitraum – in den frühen Morgenstunden, lange bevor die Sonne aufging. Wie denkt Manger, das hängt nicht mit den Zyklen von Tag und Nacht sowie Feuchtigkeit und Temperatur in Luft und anderen natürlichen Merkmalen.Птица-фрегат с датчиком активности мозга на ее голове

Seinen Worten nach, ist dies ein kurzer Traum und kein provisorischer „rem-Schlaf“ bei den Elefanten macht Sie zu sehr interessanten Tieren um zu untersuchen, wie Sie es schaffen, fertig werden mit den negativen Folgen von Schlafentzug. Es ist möglich, dass ein Teil dieser Ergebnisse wird den Wissenschaftlern helfen, finden die Wurzeln der Schlaflosigkeit und verstehen, wie man zu bekämpfen.