Angriff der Taliban in Afghanistan: getötet und 11 Polizisten

39

Haben Kämpfer Angriff auf mehrere Polizisten posten.

Kämpfer der Bewegung „Taliban“ angegriffen mehrere Checkpoints in Afghanistan, in deren Folge 11 der afghanischen Polizei ums Leben, sieben weitere wurden verletzt, berichtet der TV-Sender TOLOnews.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zuvor in der Provinz Helmand im Süden des Landes. Nach den Worten des Vertreters der Polizei Эстиматула Давлатзаи, mehrere Dutzend Kämpfer Griffen Polizeistationen, die genaue Zahl der Angreifer nicht angegeben. Auch gibt es keine Daten darüber, wie viele Kämpfer liquidiert wurde.

Wir werden erinnern, früher in Afghanistan ein Selbstmordattentäter sprengte einen Bus mit gerichtlichen Angestellten. Als Ergebnis von 10 Menschen starben.

Wie berichtet Корреспондент.netvor kurzem der Nachfolger eines der ermordeten Führer der Taliban Mullah Ахтара Mansura wurde Мавлави Хайбатулла Акхунзада.

Die US-Botschaft warnte über bevorstehende Angriffe in Afghanistan