Канаверо: Transplantation des Kopfes in Russland kostet 10 Millionen Euro

830

Surgeon aus Italien hat darüber erzählt, wie viel Geld erforderlich ist, um die Durchführung des ersten Experiments nach der Transplantation des Kopfes, auf daß Sie hingehen und welche besonderen Herausforderungen die Organisatoren dieser Erfahrung, wenn er verwirklicht auf dem Territorium der Russischen Föderation.Валерий Спиридонов и доктор Серджио Канаверо© Fotos: aus dem persönlichen Archiv Valeria Spiridonova

MOSKAU, 24. Februar – RIA Novosti. Der italienische Chirurg Sergio Канаверо stellte die ersten detaillierten Berechnungen der Kosten für die erste Testversion der Operation nach der Transplantation des Kopfes – es ist der erfolgreiche Abschluss erfordert Konzentration 42 Chirurgen und Stiftung von 10 Millionen Euro, etwa 2-mal weniger als in den USA, worüber er und Valery Spiridonov sagte RIA „Novosti“.

„Wir sind offen für Investitionen. Genau eine solche Definition gebe ich dazu, weil es nicht darum geht über das sammeln von Geld für eine einzelne Operation, sowie über die Teilnahme an technologischen und medizinischen entreißen in die Zukunft“, — sagte RIA „News“ Valery Spiridonov, ein russischer Ingenieur, ein Kandidat für die Transplantation des Kopfes.

Mitte Januar der italienische Chirurg Sergio Канаверо berichtete über die erste deutliche Fortschritte in der Entwicklung von Technologien, die in Zukunft erlauben, Umtopfen den Kopf eines Mannes mit dem einen Körper zum anderen, ohne eine vollständige Lähmung der Gliedmaßen, gezeigt zu haben, mehrere Mäuse, deren Rückenmark wurde geschnitten und dann geklebt.

Nach den ursprünglichen Schätzungen Канаверо, die Durchführung einer solchen Operation auf die Person, wenn Sie in den USA stattfinden wird, benötigen etwa 15-50 Millionen Euro. Da die Operation mit der Teilnahme von Spiridonow, wenn es stattfindet, wird in Russland durchgeführt werden, Канаверо verbrachte die neuen Berechnungen und klargestellt, dass die Kosten für dieses Experiment.

Seinen Worten nach, die Kosten für die Durchführung der Transplantation sinken, aber nicht zwingend erforderlich – die Operation würde rund 10 Millionen Euro, oder ein wenig mehr oder weniger, je nach den Bedingungen Ihrer Durchführung. Валерий Спиридонов, кандидат на трансплантацию головы, и доктор Канаверо© RIA Novosti. Alex БогдановскийУченые machte einen großen Schritt zur Transplantation des Kopfes Russen

Wie betont der Arzt, es ist ein sehr kompliziertes Verfahren, Implementierungen müssen die Anstrengungen 42 Dutzend Chirurgen und anderen medizinischen Fachkräften, die tatsächlich arbeiten im Schichtdienst rund um die Uhr oder während der Durchführung der Transplantation. Auf die Bezahlung Ihrer Arbeit, nach Meinung der Канаверо, sind es rund 5 Millionen Euro.

Ein ziemlich ernstes Summe – etwa eine Million Euro wird für die Einrichtung von speziellen Geräten zum schneiden von Nervenfasern und deren Verklebung erstellten Канаверо und seine Mitarbeiter, sowie auf den Kauf von Geräten für die Stimulation des Rückenmarks, psychologische Betreuung und andere nicht medizinische Komponenten des Protokolls HEAVEN entwickelt Канаверо. Валерий Спиридонов, кандидат на трансплантацию головы, и доктор Канаверо© RIA Novosti. Alexei Bogdanov Канаверо: ich sagte, die Kritiker und zeigte, dass die Transplantation des Kopfes ist Real

Die große Frage bleibt dann, ob Канаверо und ärzten, die teilnehmen werden in diesem Betrieb finden, der am besten nach der Größe der op-Saal, wo in der Lage, alle Chirurgen aufnehmen und Ausrüstung. Wenn eine solche Halle in Russland nicht vorhanden ist, werden die Kosten für eine Operation deutlich erhöhen.

Wie schon gesagt italienischer Arzt die Nachrichtenagentur „Nowosti“, er, seine Anhänger und Valery Spiridonov hoffen, dass das Projekt, um die Aufmerksamkeit von privaten Investoren aus Russland oder aus dem Ausland, die keine Angst mehr vor dem investieren in die Erprobung dieser neuen Technologie.