Mutko: «für die Euro 2016 Russland sollte gehen aus der Gruppe der»

37

Der Minister für Sport der Russischen Föderation und der Präsident der RAF Vitaly Mutko sagte, dass vor der Russischen Nationalmannschaft für die Fußball-Europameisterschaft 2016 wird gefordert, den Ausgang aus der Gruppe, berichtet TASS. Seinen Worten nach, die bei der WM 2018 in Russland möglich ist die Errichtung der höheren Aufgaben.

«Wir brauchen, um das Problem der Ausgang auf die Europa-und Weltmeisterschaften, wir müssen immer wir gehen auf diese Turniere. Die nächste Aufgabe — Russland sollte gehen aus der Gruppe der Europameisterschaft. Diese Aufgabe wird eindeutig gestellt. Es wird als eine Art Gradmesser. Nicht raus — es wird als fehl. Und schon bei der WM in Russland und wir können, stellen wir die Aufgabe nicht einfach die Gruppe verlassen, und gehen weiter.

In unserer Gruppe bei der Europameisterschaft kann alles passieren. Die Europameisterschaft ist das Turnier, in dem sich alles entscheidet die Letzte Phase der Vorbereitung, emotionale und Hingabe. Unser Team hat das Potenzial, um gut zu handeln», sagte Mutko.