Die Zahl der vermissten nach der Versammlung der Erdrutsch in China überschritten 90

88

05:32, 21. Dezember 2015

Die Zahl der vermissten nach der Versammlung der Erdrutsch in China überschritten 90

Die Zahl der vermissten nach der Versammlung der Erdrutsch im Süden von China über 90 Personen, übergibt Reuters.

Nach Angaben der Behörden, 91 fehlt — 59 Männer und 32 Frauen. Gerettet 14 Personen, die mehr als 900 evakuiert. In der such-und Rettungsarbeiten an der mehr als 500 Feuerwehrleute mit 30 Hunden.

Am Sonntag, den 20. Dezember, in der Folge der Versammlung der Erdrutsch zerstört wurden 33 Gebäude im südlichen Teil der Stadt Shenzhen, Provinz Guangdong.

Der Vorsitzende der Volksrepublik China, Xi Jinping, befahl der Landesregierung, den Behörden alles tun, um die Verluste zu minimieren, bieten die Behandlung der verwundeten und die Hilfe für die Familien. Premier li Keqiang bestellt beginnen die offizielle Untersuchung der Katastrophe.

Nach Angaben des Ministeriums für Land und Ressourcen, Erdrutsch wurde, wird durch die Anhäufung von Schutt und Abfällen in der Umgebung.