Slutsky wiederholte Leistung Садырина in Kapitel Nationalmannschaft

16

Die russische Nationalmannschaft in einem Freundschaftsspiel in Krasnodar mit einer Mindestpunktzahl gewann die Nationalmannschaft von Portugal (1:0).

So, das Team gewann den fünften Sieg in Folge unter der Leitung von Chef-Trainer von ZSKA Leonid Slutsky. Die zuvor im Rahmen der Qualifikation zur UEFA Euro 2016 wurden schlagen Schweden (1:0), Liechtenstein (7:0), Moldawien (2:1) und Montenegro (2:0).

Beachten Sie, dass nur ein Trainer gelang der Einstieg in die russische Nationalmannschaft mit fünf siegreichen spielen. Im Jahr 1992 so startete Paul Садырин. Die Nationalmannschaft unter seiner Leitung gewann drei Freundschaftsspiele und zwei offiziellen Match mit einem Gesamtergebnis von 8:1, berichtet die «Sport-Express».