Kuzmin hat Gehirnerschütterung im Spiel gegen Portugal

24

Der Verteidiger der «Rubin» und der Russischen Föderation Oleg Kuzmin und eine Kopfverletzung in einem Freundschaftsspiel gegen Portugal (1:0).

«Oleg Kuzmin – Gehirnerschütterung, aber ernste Gefahren für die Gesundheit nicht», berichtet Twitter Russischen Teams.

Wir werden erinnern, dass Kuzmin am Ende der ersten Halbzeit Verletzte sich im Reiten Kampf und verließ das Feld nur mit Hilfe von ärzten. Auf Ersatz erschien der Roman Shishkin.