Black Wings feiern 5:3-Sieg über Düsseldorf

36

LINZ. Die Black Wings feiern zum Abschluss der CHL-Gruppenphase einen 5:3-Sieg gegen Düsseldorf.

GEPA-06091512011

Jason Ulmers Treffer brachte die Wende für die Black Wings. Bild: GEPA pictures/ Walter Luger

Black Wings Linz

Düsseldorfer EG

Erstes Bully: 06.09. – 17:00

22. Minute
Olivier Lattendresse

(1:1)

38. Minute
Rob Hisey

(2:3)

50. Minute
Jason Ulmer

(3:3)

51. Minute
Mario Altmann

(PP)

(4:3)

56. Minute
Andrew Kozek

(PP)

(5:3)

 

5. Minute
Alexej Dmitriev

(0:1)

26. Minute
Stephan Daschner

(1:2)

29. Minute
Eduard Lewandowski

(1:3)

 

Aktualisierung läuft

Aktualisierung starten

  • Alle

  • Tor
  • Penaltys

Live-Kommentar

 

Brett McLean wird zum Man of the Match gewählt.

 

Die Black Wings feiern zum Abschluss der CHL-Gruppenphase einen 5:3-Sieg gegen Düsseldorf.

 

Spielende!

 


60. Minute
(3. Drittel)

Unglaublich – das sieht tatsächlich nach dem ersten „Dreier“ für die Black Wings aus.

 


60. Minute
(3. Drittel)

Die Fans skandieren „Sieg“

 


60. Minute
(3. Drittel)

Goepfert aus dem Tor.

 


60. Minute
(3. Drittel)

Die letzte Minute läuft.

 


59. Minute
(3. Drittel)

Und nochmal DaSilva. Goepfert will aus dem Tor.

 


59. Minute
(3. Drittel)

Und gleich danach vergibt auch Dan DaSilva.

 


59. Minute
(3. Drittel)

Andrew Kozek hebt die Scheibe in einem schnellen Konter knapp über das Tor.

 


58. Minute
(3. Drittel)

Mit einem eventuellen Empty-Net-Treffer wäre sogar das Hinspiel egalisiert. Das wär‘ doch was.

 


58. Minute
(3. Drittel)

Auf der Uhr stehen noch 2:28 Minuten.

 


58. Minute
(3. Drittel)

Die Linzer stehen defensiv weiterhin sehr gut.

 


57. Minute
(3. Drittel)

Manager Perthaler verlässt die Pressebox. Im Gehen gibt’s noch einen flotten Spruch für den DEG-Fan Klaus Führer. Kann man bei diesem Spielstand durchaus einmal bringen.

 


57. Minute
(3. Drittel)

Gute drei Minuten geht es noch. Die DEG braucht jetzt einen schneller Treffer, aber Linz stemmt sich dagegen.

 


56. Minute
(3. Drittel)

Brett McLean heute der Assistgeber Nummer eins im Lager der Black Wings.

 


56. Minute
(3. Drittel)

Tooooooooooooooooor für die Black Wings! Brett Mclean spielt Andrew Kozek genau auf den Schläger und der verwandelt aus kurzer Distanz zum 5:3!

 


55. Minute
(3. Drittel)

„Liiiiinnnnzzzzaaaaaaaa“ – es ist schon wieder ziemlich laut.

 


55. Minute
(3. Drittel)

DaSilva holt die nächste Strafe heraus. Corey Mapes muss auf die Strafbank.

 


55. Minute
(3. Drittel)

Göhringer wird hart gegen die Bande gecheckt. Das kann man pfeifen.

 


54. Minute
(3. Drittel)

Stefan Gaffal befreit die Linzer aus der Düsseldorfer Umklammerung.

 


54. Minute
(3. Drittel)

Brett Palin mit einem unerlaubten Weitschuss.

 


53. Minute
(3. Drittel)

Jetzt nur nicht zu weit in die Defensive drängen lassen, liebe Linzer.

 


53. Minute
(3. Drittel)

Ein kurzer Nachtrag: Eduard Lewandowski ist beim Tor von Altmann auf der Strafbank gesessen.

 


53. Minute
(3. Drittel)

Power Break.

 


53. Minute
(3. Drittel)

Jetzt muss Düsseldorf kommen. Und die kommen auch.

 


52. Minute
(3. Drittel)

Gleich nach dem Bully wieder die DEG.

 


51. Minute
(3. Drittel)

Tooooooooooooor für die Black Wings. Gut gespieltes Powerplay und Altmann schließt über den Schoner von Goepfert ab. 4:3! Führung für die Black Wings!

 


51. Minute
(3. Drittel)

Ulmer haut aus spitzem Winkel nur knapp daneben. Da hätte Goepfert keine Chance gehabt.

 


50. Minute
(3. Drittel)

Strafe für die Düsseldorfer, Powerplay für die Black Wings.

 


50. Minute
(3. Drittel)

Nächste Top-Möglichkeit für die Linzer, aber Rob Hisey wird gelegt. Strafe angezeigt.

 


50. Minute
(3. Drittel)

Toooooooooooooor für die Black Wings. Jason Ulmer schließt eine Traumkombination über Andrew Kozek und Brett McLean ab. Traumtor!

 


49. Minute
(3. Drittel)

Ein Schuss von Altmann wird abgeblockt.

 


49. Minute
(3. Drittel)

Power Break. Davor ein Gestocher vor dem Tor der Deutschen. Die Scheibe war aber nicht drin.

 


48. Minute
(3. Drittel)

Gaffal kann einen Schuss von Göhringer nicht entscheidend abfälschen. Gute Chance.

 


47. Minute
(3. Drittel)

Das Passspiel der Düsseldorfer funktioniert heute sehr präzise.

 


46. Minute
(3. Drittel)

Im Gegenzug wieder die DEG, aber Ouzas und die Verteidigung stehen gut.

 


45. Minute
(3. Drittel)

Oberkofler bringt einen Querpass nicht auf Hofer. Der wäre völlig frei gestanden. Schade drum.

 


44. Minute
(3. Drittel)

Ein kurzes Gerangel vor dem Tor von Ouzas wird von den Referees schnell beruhigt.

 


44. Minute
(3. Drittel)

Brett Palin fälscht einen Schuss der DEG ins Aus.

 


43. Minute
(3. Drittel)

Ein Schuss von Mitterdorfer wird von der Abwehr geblockt.

 


42. Minute
(3. Drittel)

Die Linzer fahren jetzt ein etwas aggressiveres Forechecking.

 


42. Minute
(3. Drittel)

Auch Piche scheitert zweimal aussichtsreich vor Goepfert.

 


41. Minute
(3. Drittel)

Die DEG probiert sich anfangs gleich wieder offensiv. Dann kommen die Linzer zu einer guten Einschussgelegenheit durch McLean.

 

Auf geht’s ins letzte CHL-Drittel in dieser Saison für die Black Wings.

 

Die Black Wings in diesem Drittel effizienter, aber nicht besser. Die Befürchtung, dass die Linzer wie im Hinspiel im ISS-Dome nach etwa der Hälfte körperlich einbrechen könnten, hat sich nicht bestätigt.

 

Pause!

 


40. Minute
(2. Drittel)

Ein Schuss der Deutschen geht knapp am Tor von Ouzas vorbei.

 


39. Minute
(2. Drittel)

Die Fans fordern den Ausgleich, aber zuerst kommt jetzt die DEG.

 


38. Minute
(2. Drittel)

Damit sieht das Publikum heute jetzt schon mehr Treffer, als am vergangenen Donnerstag gegen Turku.

 


38. Minute
(2. Drittel)

Auch Stadionsprecher Gerold Rachlinger schreit Rob Hisey als Torschützen aus.

 


38. Minute
(2. Drittel)

Tooooooooooooor für die Black Wings! Rob Hisey dürfte es gewesen sein.

 


38. Minute
(2. Drittel)

Lattendresse mit einem Schuss, aber wieder ist Goepfert da.

 


37. Minute
(2. Drittel)

Die DEG fabriziert einen unerlaubten Weitschuss.

 


37. Minute
(2. Drittel)

Stefan Gaffal scheitert mit einem Haken bei einem Alleingang.

 


35. Minute
(2. Drittel)

Am mittlerweile 30-Jährigen liegt es heute definitiv nicht, dass die Black Wings hier zurück liegen.

 


35. Minute
(2. Drittel)

Mike Ouzas mit einem nächsten starken Save.

 


34. Minute
(2. Drittel)

Power Break.

 


34. Minute
(2. Drittel)

Daniel Mitterdorfer arbeitet gut an der Bande und erobert die Scheibe für die Linzer.

 


33. Minute
(2. Drittel)

Es wird leiser in der Eishalle.

 


33. Minute
(2. Drittel)

Niki Mayrhauser mit einem Schuss, den Goepfert ablenken kann.

 


32. Minute
(2. Drittel)

Linz wieder im Angriff.

 


31. Minute
(2. Drittel)

Das Spiel erinnert an das Hinspiel in Düsseldorf – nur waren da die Linzer in den ersten 30 Minuten wesentlich stärker als heute.

 


31. Minute
(2. Drittel)

Doppelchance für die DEG, aber Ouzas hält zweimal gut.

 


30. Minute
(2. Drittel)

Die Angriffe der Black Wings werden sehr früh im Verteidigungsdrittel der Deutschen abgefangen.

 


30. Minute
(2. Drittel)

Weiter die DEG am Drücker. Die Linzer wirken wieder müde.

 


29. Minute
(2. Drittel)

Guter Konter der Deutschen, diesmal schließt Lewandowski verdeckt ab und die Scheibe schlägt im Kreuzeck ein.

 


29. Minute
(2. Drittel)

Die Black Wings scheitern in einem Konter – wieder an Goepfert.

 


28. Minute
(2. Drittel)

Die Stimmung ist unter beiden Fangruppen sehr gut. Auch die Auswärtsfans feuern ihr Team lautstark an.

 


28. Minute
(2. Drittel)

Jetzt wieder die DEG, aber Kozek erkämpft sich die Scheibe.

 


27. Minute
(2. Drittel)

Nach dieser Riesenchance zum Ausgleich gibt’s ein Power Break.

 


27. Minute
(2. Drittel)

Dan Dasilva bringt einen Querpass nicht im Tor unter. Goepfert hält.

 


26. Minute
(2. Drittel)

Ein Pass von DaSilva auf Hisey kommt nicht an. Schade drum.

 


26. Minute
(2. Drittel)

Tor für die DEG! Stephan Daschner fälscht einen Schuss ab und die Scheibe landet hinter Ouzas im Netz.

 


26. Minute
(2. Drittel)

Das erste Unterzahlspiel spielten die Linzer sehr gut.

 


25. Minute
(2. Drittel)

Piche wieder weg. Sein erster Zweikampf führt zur nächsten Strafe gegen die Black Wings.

 


25. Minute
(2. Drittel)

Piche ist wieder da.

 


25. Minute
(2. Drittel)

Und wieder können sich die Black Wings befreien.

 


24. Minute
(2. Drittel)

Kapitän Philipp Lukas bekommt einen harten Check ab, läuft aber weiter.

 


23. Minute
(2. Drittel)

Oberkofler und Spannring befreien die Black Wings.

 


23. Minute
(2. Drittel)

Strafe gegen Sebastien Piche. Powerplay Düsseldorf.

 


23. Minute
(2. Drittel)

Es wird lauter in der Halle. Die Fans feuern ihre Mannschaft wieder lauter an.

 


22. Minute
(2. Drittel)

Dan DaSilva lieferte die Vorarbeit.

 


22. Minute
(2. Drittel)

Tooooooooooooooor für die Black Wings. Olivier Lattendresse trifft im direkten Gegenzug zum 1:1!

 


22. Minute
(2. Drittel)

Nächster Schuss der DEG, wieder geht die Scheibe am Tor vorbei.

 


21. Minute
(2. Drittel)

Ein Schuss aus spitzem Winkel zieht am Linzer Tor vorbei.

 


21. Minute
(2. Drittel)

Düsseldorf wieder mit der ersten Chance, aber wieder passt Ouzas gut auf.

 

Weiter geht’s!

 

Die DEG hat es verstanden, nicht in das offene Messer zu laufen, wie es den deutschen im ersten Drittel des Hinspiels passiert ist. Die Abwehr steht kompakt und kann viele Angriffe der Black Wings verhindern. Und wenn nicht, dann steht dahinter ein sicherer Bobby Goepfert, der heute schon den einen oder anderen guten Save dabei hatte.

 

Pause!

 


20. Minute
(1. Drittel)

Spannring mit einem Schuss, aber auch den hält Goepfert sicher.

 


19. Minute
(1. Drittel)

Riesenchance für die DEG, aber Mayrhauser kann einen entscheidenden Pass abfangen.

 


19. Minute
(1. Drittel)

Den Ausgleich hätten sich die Black Wings trotz insgesamt beschaulicher Leistung allemal verdient.

 


19. Minute
(1. Drittel)

Die letzten beiden Minuten im ersten Durchgang.

 


18. Minute
(1. Drittel)

Beide Teams wieder komplett.

 


17. Minute
(1. Drittel)

Das Powerplay der Black Wings haben wir – auch heuer – schon stärker gesehen.

 


17. Minute
(1. Drittel)

Ein Schuss von Piche wird geblockt. Die DEG dann wieder mit vier Mann.

 


16. Minute
(1. Drittel)

Die DEG kann sich zweimal befreien. Das ist schlecht gespielt von den Black Wings.

 


16. Minute
(1. Drittel)

Nun muss doch ein zweiter Spieler der DEG hinaus. 50 Sekunden doppelte Überzahl für die Black Wings.

 


16. Minute
(1. Drittel)

Stockschlag ins Gesicht von Dan DaSilva, der Referee hält die Hand in die Höhe, aber das Spiel läuft weiter. Dann wird doch abgepfiffen. Jetzt beraten die Referees.

 


15. Minute
(1. Drittel)

McLean auf Altmann, der schießt, aber wieder Goepfert.

 


15. Minute
(1. Drittel)

Collins muss auf die Strafbank. Powerplay Black Wings.

 


15. Minute
(1. Drittel)

Das nächste Power Break.

 


14. Minute
(1. Drittel)

Die Deutschen sind wieder komplett.

 


14. Minute
(1. Drittel)

Gute Kombination der zweiten Sturmreihe der Linzer, aber die DEG steht wirklich solide.

 


14. Minute
(1. Drittel)

Goepfert mit einer tollen Parade gegen einen abgelenkten Schuss. Lattendresse war da noch mit dem Schläger dran.

 


13. Minute
(1. Drittel)

Auf der Gegenseite der nächste Schuss auf das DEG-Tor, aber wieder Goepfert.

 


13. Minute
(1. Drittel)

Mario Altmann klärt im 1-gegen-1 bei einem Konter sehr stark.

 


13. Minute
(1. Drittel)

Nächster Angriff der Linzer.

 


13. Minute
(1. Drittel)

Die Black Wings sind in Stellung, aber Düsseldorf kann einen Pass ins Aus lenken.

 


12. Minute
(1. Drittel)

Conboy legt Fabio Hofer und muss dafür auf die Strafbank. Powerplay Black Wings.

 


11. Minute
(1. Drittel)

Göhringer nimmt sich einen Pass von Gaffal schlecht mit und so kann die DEG einen weiteren Angriff unterbinden.

 


11. Minute
(1. Drittel)

Das hat den Linzern gut getan. Die vierte Linie im Vorwärtsgang.

 


10. Minute
(1. Drittel)

Die DEG wieder komplett.

 


10. Minute
(1. Drittel)

Danach eine nächste gute Möglichkeit, aber McLean probiert es selbst aus spitzem Winkel, statt auf Kozek in der Mitte zu spielen.

 


10. Minute
(1. Drittel)

Kozek und McLean scheitern mit zwei Schüssen vor dem Tor.

 


9. Minute
(1. Drittel)

Die Black Wings spielen zu kompliziert und fabrizieren zu viele Fehlpässe um zu einem kontrollierten Angriff zu kommen.

 


8. Minute
(1. Drittel)

Lewandowski muss auf die Strafbank. Powerplay Black Wings.

 


8. Minute
(1. Drittel)

Derzeit findet das Spielgeschehen im Mitteldrittel statt.

 


8. Minute
(1. Drittel)

Linz tut sich schwer, das Mitteldrittel zu überbrücken.

 


7. Minute
(1. Drittel)

Power Break.

 


7. Minute
(1. Drittel)

Nach einer kurzen Drangphase der Black Wings kann die DEG kontern, aber Ouzas hält die Scheibe fest.

 


6. Minute
(1. Drittel)

Die Linzer sind seit dem Gegentreffer besser im Spiel.

 


6. Minute
(1. Drittel)

Bobby Goepfert muss erstmals eingreifen, der Schuss von Bobby Lukas war aber zu zentral angetragen.

 


6. Minute
(1. Drittel)

Fehlstart der Black Wings – soviel lässt sich jetzt schon sagen.

 


5. Minute
(1. Drittel)

Die DEG macht aus der Eröffnungs-Offensive einen Treffer und geht durch Alexej Dmitriev mit 1:0 in Führung.

 


5. Minute
(1. Drittel)

Die Fans versuchen die Linzer mit Sprechchören nach vorne zu treiben.

 


4. Minute
(1. Drittel)

Doch die DEG steht gut und kann den Angriff abwehren.

 


4. Minute
(1. Drittel)

Jetzt einmal die Linzer im Angriff

 


3. Minute
(1. Drittel)

Die ersten Minuten laufen noch nicht so, wie sich Trainer Rob Daum das vorgestellt hat.

 


2. Minute
(1. Drittel)

Düsseldorf verteidigt hoch und provoziert den ersten Scheibenverlust der Linzer beim Herausspielen. Danach steht aber ein Stürmer der Deutschen im Abseits.

 


1. Minute
(1. Drittel)

Mike Ouzas mit dem ersten Save.

 


1. Minute
(1. Drittel)

Die Deutschen wollen hier gleich einmal stark loslegen, aber die Abwehr der Black Wings steht gut.

 


1. Minute
(1. Drittel)

Die DEG gleich einmal im Angriff.

 

Los geht’s! Das vierte und letzte CHL-Spiel der Black Wings ist angepfiffen.

 


16:57 Uhr

Wie Sie bereits lesen konnten, haben die Deutschen die erste Sturmreihe in die dritte Angriffsreihe versetzt. Auch die vierte Linie wurde umformiert. In der ersten Reihe stehen drei Stürmer aus der ursprünglichen vierten Linie.

 


16:56 Uhr

Die Sektoren D, E und F halten petrolfarbene Zettel mit dem Black-Wings-Logo in die Höhe. Schöne Choreografie.

 


16:55 Uhr

Frenetischer Auftrittsapplaus für die Black Wings. Auch die DEG kommt jetzt auf’s Eis.

 


16:54 Uhr

Die Referees der heutigen Partie heißen Jan Hribik (CZE) und Tripmir Piragic (CRO). Die Linesmen Michael Johnstone und Damir Rakovic kommen aus Österreich.

 


16:53 Uhr

Der Topscorer der DEG heißt Eduard Lewandowski, bei den Black Wings trägt Andrew Kozek das Shirt ohne Nummer.

 


16:52 Uhr

In kürze geht es los!

 


16:49 Uhr

Ganz voll wird es heute wohl nicht werden. Die Sitzplätze sind heute aber ausverkauft.

 


16:45 Uhr

Die Spieler sind bereits wieder in der Kabine. Jetzt erhalten sie letzte Instruktionen von ihren Trainern, bevor es wieder auf’s Eis geht.

 


16:26 Uhr

Im Tor wird der US-Amerikaner Bobby Goepfert stehen. Sein Backup heißt Felix Bick.

 


16:25 Uhr

Da ist die Aufstellung der DEG:

1. Linie: 
Timothy Conboy, Kurt Davis – Maximilian Kammerer, Alexander Preibisch, Marcel Brandt

2. Linie: 
Stephan Daschner, Bernhard Ebner – Eduard Lewandowski, Ken Andre Olimb, Alexej Dmitriev

3. Linie:
Joonas Roennberg, Tim Schuele – Robert Collins, Chris Minard, Daniel Kreutzer (C)

4. Linie:
Corey Mapes, Leon Niederberger – Manuel Strondel, Norman Milley, Travis Turnbull

 


16:20 Uhr

Wir haben übrigens mit einem Zeugwart der Düsseldorfer gesprochen. Der war von den Kabinenräumen in der KeineSorgen Eisarena angetan. „Ihr habt hier alles, was ihr braucht. Sehr kompakt.“ Die Kabinen im Düsseldorfer ISS-Dome sind im Vergleich dazu riesig – „braucht man aber gar nicht. Sicher ist es toll, wenn du Platz hast. Aber die Halle hier in Linz ist super.“

 


16:19 Uhr

Die beiden Teams kommen aufs Eis.

 


16:17 Uhr

„150 DEG-Fans haben sich angemeldet, aber es sind heute sicher mehr. Es gibt Gerüchte, die besagen, dass es bis zu 300 werden könnten“, kommentiert Black-Wings-Pressesprecher Klaus Führer die ersten Sprechchöre der Auswärtsfans.

 


16:15 Uhr

Damit ergibt sich für die Black Wings folgende Aufstellung:

Im Tor steht wie erwartet Mike Ouzas, sein Backup ist Thomas Dechel.

1. Linie:
Marc-Andre Dorion, Sebastien Piche – Jason Ulmer, Brett McLean, Andrew Kozek

2. Linie:
Brett Palin, Mario Altmann – Rob Hisey, Olivier Lattendresse, Dan DaSilva

3. Linie:
Daniel Mitterdorfer, Robert Lukas – Fabio Hofer, Patrick Spannring, Daniel Oberkofler

4. Linie:
Niklas Mayrhauser, Bernhard Fechtig – Phillip Lukas, Marius Göhringer, Stefan Gaffal

 


16:14 Uhr

In der Aufstellung rückt Stefan Gaffal anstatt Kevin Moderer in den Kader. Der Neuzugang aus Graz laboriert an einer Oberkörper-Verletzung. Er könnte spielen, das Risiko ist dem Cheftrainer der Linzer aber zu groß.

 


16:12 Uhr

Headcoach Rob Daum hat mit Tormann-Trainer Jürgen Penker auf der Tribüne Platz genommen, um sich das Warm-Up anzusehen. Im Gespräch sagt er, dass das heutige Spiel eine Mischung aus letztem Testspiel vor der Meisterschaft und einem Champions League Bewerbsspiel ist. Seine Mannschaft will sich unbedingt mit einem Sieg aus der CHL verabschieden.

 


16:10 Uhr

Daniel Fischbuch, der sich im Hinspiel in Düsseldorf bei einem Check schwer verletzt hat, liegt zwar noch immer im Krankenhaus, konnte die Intensivstation allerdings schon verlassen. Beim 22-jährigen Deutschen wurde ein Nierenriss diagnostiziert.

 


16:05 Uhr

Auch die ersten Fans sind bereits in der Halle. In etwa einer Stunde geht es los.

 


16:00 Uhr

Die Spieler haben bereits aufgewärmt und sind jetzt in die Kabinen zum Umziehen zurückgekehrt.

 


15:30 Uhr

Etwa 150 Fans aus Düsseldorf werden heute in der Halle erwartet. Nach dem ersten Drittel wird im Auswärtssektor ein gemeinsames Foto mit einigen Linzer Fans gemacht. Die Deutschen sind übrigens teilweise mit Bussen und teilweise mit Privatautos angereist. Ein Pärchen erzählte uns vor der Halle soeben, dass es bereits gestern angereist ist, um etwas von der Stadt kennen zu lernen. „Eine wunderschöne Stadt“, schwärmen uns die beiden vor.

 


15:15 Uhr

Neben unserem Arbeitsplatz ist der Laptop von Black Wings-Pressesprecher Klaus Führer aufgebaut. Der ist aber glühender Anhänger der DEG – seit jeher. Schon bei der CHL-Auslosung im Mai verriet er, dass er sich schon wahnsinnig auf das Spiel in Linz freut.

 


15:10 Uhr

Neben der Eishalle findet in der Tabakfabrik heute übrigens das Streetfood-Festival statt. Sehr empfehlenswert dabei: So ziemlich alles. Eine ideale Ergänzung zum Vor-Spiel-Programm, falls Sie sich entschließen, heute in die KeineSorgen Eisarena zu kommen.

 


15:05 Uhr

Servus und herzlich Willkommen aus der KeineSorgen Eisarena! In knapp zwei Stunden geht es hier los! Wir werden Sie aber bereits vor Anpfiff mit allen wichtigen Informationen versorgen!

 

Viertes und letztes Spiel der Black Wings in der Gruppenphase – was können die Linzer erreichen? Der Aufstieg in das Sechzehntelfinale der CHL ist nicht mehr möglich, weil der heutige Gegner, die Düsseldorfer EG, zwei Punkte aus Turku mitnehmen konnte. Damit sind die Deutschen außer Reichweite für die Stahlstädter.

Besser erging es den Liga-Konkurrenten aus Wien und Salzburg, die beide im Sechzehntelfinale stehen. Rekordmeister KAC hält – wie die Linzer – bei einem Punkt. Auch die Kärntner können den Aufstieg nicht mehr schaffen.

Warum sollte man sich das Spiel heute dann überhaupt ansehen? Zum einen geht es um den ersten CHL-Sieg in der Klubgeschichte der Wings. Zum anderen haben Duelle zwischen Österreich und Deutschland ja immer eine besondere Brisanz. Und natürlich wollen sich die Black Wings für die 3:6-Auswärtspleite revanchieren, die die Linzer von gut zwei Wochen im ISS-Dome hinnehmen mussten.

Lesen Sie mehr zum heutigen Spiel im Vorbericht von OÖN-Redakteur Alexander Zambarloukos, klicken Sie sich durch die Bildergalerie vom gestrigen Black Wings Ramba Zamba oder werfen Sie einen (Rück-)Blick auf die fünftägige Auswärtsreise der Black Wings nach Turku und Düsseldorf.