Das ehemalige Mitglied des Exekutivkomitees der FIFA-Blazer auf Lebenszeit aus dem Fußball

36

Das ehemalige Mitglied des Exekutivkomitees der FIFA, der ehemalige Generalsekretär der КОНКАКАФ Chuck Blazer auf Lebenszeit aus dem Fußball-Aktivitäten.

Eine solche Entscheidung hat der Ausschuss der Ethikkommission der FIFA-angeführt von Hans-Joachim Экертом. Der Blazer nicht in der Lage, die Teilnahme an keiner Aktivität im Zusammenhang mit Fußball auf nationaler oder internationaler Ebene.

Die Entscheidung auf der Grundlage der Untersuchung der Ethikkommission, initiiert durch den Bericht КОНКАКАФ, und die letzten Daten der Bundesanwaltschaft USA den östlichen Bezirk von New York.

«Mr. Blazer begangen, die eine Vielzahl von Gesetzesübertretungen, bis bekleidete hohe ämter in der FIFA und КОНКАКАФ. Er wurde erwischt in der Bestechung, an illegale Finanztransaktionen und Pullbacks», heißt es in der Erklärung der FIFA.