Große Dashiell Hammett-Kollektion von UNS gekauft Universität

69

Briefe, Fotos und Bücher, zusammen mit einer Kopie von the Maltese Falcon statuette, gehen auf dem display an der Universität von South Carolina

Dashiell Hammett: the collection acquired by the University of South Carolina includes family letters and personal effects.

Dashiell Hammett: die Sammlung erworben von der University of South Carolina beinhaltet Familie Briefe und persönliche Gegenstände.
Foto: Everett Collection/Rex-Funktion

Montag 25 Mai 2015 22.46 BST

Zuletzt geändert am Montag, 25 Mai 2015 22.58 BST

Eine große Sammlung von Briefen, Fotos und Publikationen der späten Krimi-Autor Dashiell Hammett wurde erworben von der University of South Carolina und zur Verfügung gestellt werden, um Studierende und Wissenschaftler in das kommende Jahr. Hammett war ein high-school dropout-wer erstellt solche ikonischen amerikanischen Zeichen als der düstere gumshoe Sam Spade in The Maltese Falcon, und die witzigen und Weltlichen paar Nick und Nora Charles in Der Dünne Mann.

Die Universität Dekan der Bibliotheken, Tom McNally, sagte die Sammlung umfasst Hunderte von Familie Briefe, Fotos, persönliche Gegenstände und Dokumente aus Hammett Tochter Josephine, 89, und zwei seiner Enkelkinder. Es ist gestärkt durch mehr als 300 Hammett Bücher und seltene Erstausgaben, sowie Dutzende von Drehbüchern, Dateien, Dokumente und serialisierte Zeitschriften zusammengestellt von Hammett-Biograph und Columbia Verleger Richard Laie.

Die Sammlung umfasst eine Replik des schwarzen Maltese Falcon statuette aus der 1941 film gemacht, dass Schauspieler Humphrey Bogart ein gefragter antihero und leading ladies‘ man, sowie 400 Briefe, die Hammett schrieb an seine Frau und seine zwei Töchter und 70 Briefe, die Hammett – aus-und-Begleiter in seinen späteren Jahren, der Dramatiker Lillian Hellman.

„Dies ist die Sammlung von Hammett material,“ McNally sagte in einem interview. „Es gibt keine Gleichbehandlung in Bezug auf Materialien veröffentlicht, nicht zu vergessen die Hammett Buchstaben.“

McNally, sagte der Akquisition wurde durch Geschenk-und Kaufverträge mit der Familie und Laien, unterstützt durch private Spenden an eine Stiftung Universität. Er lehnte es ab, offen zu legen, die finanziellen details.