Der «Eurovision Song Contest» und Conchita Вурст zu sparen ist Europa?

70

Kommentare:3

26/05/2015

Das jährliche Musik-Wettbewerb anbieten kann, die Menschen und die Länder etwas mehr als nur ein Konzert von пошловатых der primitiven Lieder. Der «Eurovision Song Contest» — das ist das Muster der europäischen Einheit, die auf der würde sich lohnen, gleich, glaubt der amerikanische Art-Kritiker und Kolumnist für die BBC Culture.

Es ist nicht zu urkomisch, vielleicht апокрифическое, die jedoch blieb, und wird dem französischen Unternehmer und Diplomat Jean Monnet, einem der geistigen Väter der europäischen Union. «Wenn ich könnte, neu zu beginnen, mit einer sauberen Weste, — angeblich gesagt Monnet über das Projekt kontinentalen Einheit, — ich würde mit der Kultur».

Aussprach, ob er jemals diese Worte oder nicht, in den letzten fünf Jahren ähnelten Sie über sich selbst immer wieder und mit aller Kraft: Euro erhielt die Löcher, eine nach der anderen, Wirtschaft halbes Dutzend Länder der EU waren am Rande der Zahlungsunfähigkeit und extrem rechten Parteien haben die Kraft — auch in Ländern wie Frankreich und Finnland. In den guten alten Zeiten die Europäische Politik nicht die Gelegenheit verpassen, поразглагольствовать über die Einheit und Brüderlichkeit. Wenn alle припекло, Sie sind wahrscheinlich zu ermöglichen Griechenland zu Staub zerfallen, als eine Schulter an Schulter in Ihre Unterstützung.

Aber wie auch immer es war, in dieser Woche 180 Millionen Europäer Sonnen in der Herrlichkeit Ihre Kontinent — Europa. Wettbewerb Song Contest», der in diesem Jahr findet in Wien, entstand aus hellwach спевки mit Beteiligung von Künstlern aus sieben Ländern und entwickelte sich später die grandiose Unsportliches Ereignis in der Welt der westlich von der Silvester-Gala-Konzert im chinesischen Fernsehen CCTV.

Im Jahr des 60-Jahr-Jubiläum des Wettbewerbs feier простерлись gar bis Australien, das Land, die verrückt «Eurovision» und вытянувшей Glückslos für die Teilnahme am Wettbewerb in diesem Jahr. Der «Eurovision Song Contest» großartig, und wenn das einzige, was Sie in der Lage, auf Sie zu hören, ist попсовая Blödsinn, das bedeutet, dass Sie hören, nicht genügend Aufmerksamkeit.

Ich bin kein Europäer, und, in der Regel in Ihrer eigenen musikalischen Vorlieben ich Neige eher zu Альбану Бергу (österreichischer Komponist-expressionistische, der Klassiker des XX Jahrhunderts, der Vertreter der Neuen Wiener Schule Arnold Schönberg und seine Schüler — Red.), als ABBA. Aber ich beobachte Wettbewerb Eurovision seit mehr als zehn Jahren (zum ersten mal sah ich die Live-übertragung dieses Ereignis aus Estland im Jahr 2002). Im Laufe der Jahre kam ich zu der überzeugung, dass der Wettbewerb Song Contest» — im Vergleich mit anderen öffentlichen oder staatlichen Institutionen — bietet die beste aller möglichen Modelle für ein neues Europa.

Der «Eurovision Song Contest» besser als Fußball, besser als die Pan-Europäische System der Hochschulbildung «Erasmus» (Erasmus), besser als Skype und Easyjet, die zeigen, wie genau sollte funktionieren Europa, um sein modernes, fröhliches, Host seinem Osten, toleranten Muslime und Migranten, die stolze Unterschiede und stolze Einheit. Während die EU und versank in eine existentielle Krise, ein beliebtes Vorbild und Beispiel für Europa wird in Wien in dieser Woche lassen und mit der begleitenden lametta in der Last.

Es ist nicht das leere Geschwätz nicht die billige Werbung — es ist schwer, das Angebot. Wenn Europa beabsichtigt, eine gemeinsame Zukunft, die bärtige Diva verleihen diesem Prozess ist ein guter Impuls.

Alle zusammen

Wie fast alles, was die Vorsilbe «Euro», der Wettbewerb «Eurovision» verwurzelt in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg. Im Jahr 1955 wurde der junge dann von der European Broadcasting Union (European Broadcasting Union, EBU), ein Konsortium von nationalen Rundfunkanstalten, hat mit dem Konzept der einheitlichen Software für die zahlreichen und vielfältigen Netzwerke, die der Knoten übertragen würde, über alle Grenzen. Verwendung als Probe Festival des italienischen Liedes in San Remo, Sie haben ein musikalisches fest, kombiniert nationalen stolz mit der Idee der europäischen Solidarität. Es war ein Wettbewerb, in dem die Vertreter der sieben Länder führten die freundschaftlichen Wettbewerb. (Microsoft Bi-Bi-si — einer der Gründer der European Broadcasting Union, aber Vereinigtes Königreich ignorierte die Teilnahme in der ersten Wettbewerb «Eurovision», da es spät war beantragen).

Bei all seiner technischen Verzweiflung (transnationale Live-TV war nicht die einfachste Sache zu tun bis zum erscheinen Sat-TV), der «Eurovision Song Contest» war ebenso ein politisches Projekt, wie und unterhaltsame Veranstaltung. In wenigen Jahrzehnten bis zu den Maastricht-Vertrag 1992 wurde es Vorlagen für Mehrsprachige, abwechslungsreiche und zugleich Europa. Seitdem Song Contest begann verschlungen mit der aktuellen Politik, es ist fast immer wurde die im Namen und unter dem Motto der europäischen Einheit. Zimmer Vertreter Portugal beim Eurovision Song Contest 1974 (Paulo de Carvalho mit dem Lied «Und nach der Verabschiedung der» — E Depois do Adeus) war das Signal, auf dem rebellischen Offiziere der Armee begann die Revolution der Nelken in Lissabon. Später Ruslana, die Ukrainische Sängerin gewann den Wettbewerb 2004 in Anzug Зены — Königin der Krieger mit dem Song «Wild Dances», unterstützte aktiv Präsidentschaftskandidat Viktor Juschtschenko während der Orangenen Revolution im Jahr 2014 wurde Sie zu einer der wichtigsten Figuren Евромайдана in Kiew.

Diese politische Resonanz nicht ausgeblendet und jetzt — nicht zuletzt durch die Expansion des «Eurovision» in die Länder des ehemaligen Ostblocks. Einer der frustrierenden Aspekte der Existenz des Euro besteht darin, dass seine aktuellen Rückschläge überschattet wo mehr als ein erfolgreiches Projekt der europäischen Union, nämlich seine Erweiterung durch neue Mitglieder aus der Zahl der Länder Mittel-und Osteuropas.

Kaum am Anfang war es vorherbestimmt, dass weniger als 30 Jahre nach dem Ende des kalten Krieges die Europäer wahrnehmen als etwas selbstverständliches Strand-Urlaub in Kroatien oder Junggesellenabschied in Vilnius. (Wir können uns noch erinnern, dass in Wien liegt östlich von Prag; und die Passagiere Low-Cost Fluggesellschaften, die Position in der Heimatstadt Conchita Вурст, in der Regel landen in der Slowakei). Die fünf Länder, die einst Teil der Sowjetunion, empfingen Eurovision Song Contest: Estland, Lettland, Ukraine, Russland, sowie Aserbaidschan, die in diesem Fall hat sich die zweifelhafte Ehre, die Ausgaben Millionen, um seinen Sieg in der «Eurovision Song Contest» und begleiten Ihre üppigen Feuerwerk.

Die Briten, die nicht in Aufmachungen mit Ihren ewigen Ausfällen auf den «Eurovision Song Contest», wie поворчать darüber, dass die Neulinge haben die Gewohnheit, die Stimmen für einander. Aber ich habe einen Kloß im Hals jedes mal, wenn ich sehe Anblick, wie ein Land nach dem anderen geben Ihre Stimme für den paneuropäischen fest, das mehr geöffnet Osten des Kontinents, als auch Fußball. Sagt und zeigt Skopje!

Von der Popmusik, bis die Politik

Wenn Conchita Вурст, ein Transvestit aus Wien mit einem perfekten Haltung, weißen Schwan stieg zum Sieg in Kopenhagen im vergangenen Jahr, Sie mit Tränen in den Augen erklärte, dass «widmet diesen Abend, alle, die den glauben an eine Zukunft des Friedens und der Freiheit». Der «Eurovision Song Contest» buchstäblich wirkt Wunder, um die schwulen konnten im Vordergrunde in ganz Europa. Und das ist nicht alles. Während die Islamophobie mit erschreckender Intensität umfasst die Europäische politische Bühne, nicht weniger als vier Muslime wurden die Gewinner des Wettbewerbs, der seit 2003.

Darunter — der unvergleichliche Lauren Талауи, Schwedin marokkanischen Ursprungs mit копной Haarfarbe Voronov Flügel gewann im Jahr 2012 in Baku. Ihr «Euphorie» wurde der beste Song des «Eurovision» für 20 Jahre. Sie hatte mehr alle Bewertungen in 12 Punkten in der Geschichte des Wettbewerbs und der Anfang der paneuropäischen Geschichte der Liebe, in dem muslimische Frau hat sich die Freude und die Zustimmung der gesamten Bevölkerung des Kontinents — von Dublin nach Bukarest. (Name und Ihre Songs — Euphoria — beginnt mit den Buchstaben bezeichnen die Abkürzung der europäischen Union — EU).

Lauren, die mit allen Mitteln versucht, ein treffen mit Aktivisten der aserbaidschanischen Opposition während des Wettbewerbs in Baku, die selbst die Personifikation des modernen Europa. Sie spricht Englisch, aber stolz, dass ist шведкой. Sie ist eingebettet in die lokalen Traditionen, aber Ihre Blicke gerichtet über die Grenzen nach Osten und Süden. Und vor allem ist es hegt große Träume, und glaubt an das dreht sich jetzt, wenn so viele in Europa bevorzugen Pflege in sich.

Der Sieger von 1990 wurde das Lied von Insieme: 1992 («Zusammen: 1992») des italienischen pop-Sängerin Toto Cutugno. Es war eine naive Ballade, eine Art ode an die Maastricht. «Zusammen! Объединись, объединись, Europa» — wirbelte der Chor den Refrain auf Englisch.

Und Europa Kosten würde, reagieren auf diesen Ruf. Aber wie?! Das erschreckende Zukunft, die warten kann, der alte Kontinent, die bereiten Ihr die Mitglieder der Sekte der wirtschaftlichen Selbstmord, gemütlich устроившихся in Brüssel und Berlin und beschlossen aneignen, ein Monopol auf die Idee der Freiheit. Es ist eine Zukunft, in der das Wort «Europa» wird Synonym für die wirtschaftliche Verwüstung und die politische Impotenz.

Aber Europa verdient viel mehr. Es sollte ein Ort sein, wo das Wort «Union» bedeutet mehr als «gemeinsamer Markt», wo die Begriffe «Solidarität» und «Vielfalt» nicht im Widerspruch zu einander.

Ich bin weit davon entfernt, bieten die Kandidatur von Conchita Вурст auf den posten des Präsidenten des europäischen rates, jedoch бонзам der EU würde sich lohnen, zu lernen, von den Diven, dessen Popularität unendlich viel mehr als Ihre eigenen und die es geschafft kombinieren Europäer so, wie Sie sind und nicht geträumt. Im verstrickt in Schuld Athen und in der florierenden Frankfurt Europäer beginnen, verlieren den glauben an die Einheit durch Vielfalt. Wenn man bedenkt, wie Verhalten sich Ihre Führer, nachdem es begann der wirtschaftliche Schwierigkeiten, wer wird Ihnen der Stein für den Verlust des Glaubens?

Aber die wahre Hoffnung für Europa wird an diesem Wochenende sich auf der Bühne des Wettbewerbs in Wien, unter den Massen von Menschen, размахивающих Flaggen und SLR-Kugeln unendlichen Diskotheken.