RIA Bewertung: Kosten für die Ukrainer auf die Speisen im Jahr 2013 stieg bis 55,5%

81

RIA Bewertung: Kosten für die Ukrainer auf die Speisen im Jahr 2013 stieg bis 55,5%

11:1915.01.2015 (aktualisiert: 11:24 15.01.2015)5213955Второй Jahr in Folge das Rating leitet Luxemburg mit einem Anteil der Ausgaben für Lebensmittel von der Familie in Höhe von 8,6% (8,8% im Jahr 2012). Weiter in der Liste befinden sich die Niederlande (10% vs. 15,8% im Jahr 2012), Dänemark (10,6% vs. 10,7%), Großbritannien (11% vs. 9,1%) und der Schweiz (11,5% gegenüber 9,6%).Женщина выбирает молочную продукцию в магазине© Fotolia/ Art Allianz

MOSKAU, 15 Jan — RIA Novosti. Die durchschnittlichen Kosten der Russischen Familie auf die Lebensmittel am Ende des Jahres 2013 sank auf 27,7% 30,3% der Gesamtkosten im Vorjahr, und der ukrainischen wuchsen bis zu 55,5% 50,2%, zeigt das Ranking der Länder in Europa der Anteil der Aufwendungen der Familien für Lebensmittel vorbereitet „RIA-Rating“.

„Im kommenden Jahr angesichts der schwierigen Situation in der Wirtschaft des Landes, wahrscheinlich weiter fortschreitenden Rückgang des Anteils der Ausgaben für Essen die Russen nicht zu sehen“, heißt es in der Studie. Russland in der Rangliste aus 40 Ländern ist auf den 28. Platz und stieg in einem Jahr um eine Position und übertraf damit alle ehemaligen Republiken der UdSSR außer Estland, sowie in europäischen Ländern wie Kroatien, Bulgarien und Rumänien.

Das zweite Jahr in Folge das Rating leitet Luxemburg mit einem Anteil der Ausgaben für Lebensmittel von der Familie in Höhe von 8,6% (8,8% im Jahr 2012). Weiter in der Liste befinden sich die Niederlande (10% vs. 15,8% im Jahr 2012), Dänemark (10,6% vs. 10,7%), Großbritannien (11% vs. 9,1%) und der Schweiz (11,5% gegenüber 9,6%).

Беременность, архивное фото© Fotolia/ агадаміИмпортные Produkte ausgeschlossen von Lebensmitteln für беременныхЗамыкает Rating der Ukraine, die Position der verschlechterten sich für das Jahr,—. die Durchschnittliche Familie verbringt hier auf das Essen 55,5% der Einnahmen (gegen 50,2% im Jahr 2012). „Dabei muss man bemerken, dass die Daten für die Ukraine spiegeln die Situation zu Beginn des Jahres und nach den Ergebnissen 2014 die Situation, ist es wahrscheinlich, kann noch mehr катастрофичной“, — die Experten von RIA-Rating.

Bei diesem Tabak und Alkohol am wenigsten zu verbringen, in Schweden (1,2%), auf Zypern (1,3%) und in Luxemburg (1,4%). In Russland auf die Produkte verbraucht im Durchschnitt 2,6% des Haushaltsbudgets, in der Ukraine — 3,9%; vor allem in Rumänien (5,9%), Serbien (4,5%) und Griechenland (4,2%).

Die meisten Cafés, Restaurants und Hotels zu verbringen Bürger Portugal (10,4%), der Schweiz (9,9%) und Griechenland (9,6%). In der Russischen Föderation Kennzahl liegt bei 3,7% (Platz 15); die niedrigste Anteil dieser Artikel dauert in den Ausgaben der Familien in Rumänien (1%), Moldawien (1,5%) und Weißrussland (2,2%). Freizeit und Kultur am wenigsten sparen in Schweden (18,7%), in der Republik Moldau diese Zahl geringsten. In Russland Unterhaltung geht 7,2% der Gesamtausgaben, in der Ukraine — 2,3%.

Lesen Sie mehr >>

© Infografik | Kaufen иллюстрациюСколько die Europäer auf das Essen und die Unterhaltung