Die Nationalbank von Belarus: die Inflation im Jahr 2015 bilden kann 15-16%

125

Die Nationalbank von Belarus: die Inflation im Jahr 2015 bilden kann 15-16%

22:5103.05.2015 (aktualisiert: 23:00 Uhr 03.05.2015)44702Всемирный Bank prognostiziert die Inflation in Belarus im Jahr 2015 auf dem Niveau von 18,8%, erwartet der IWF die Durchschnittliche Inflation bei 22,1%.Национальный банк Белоруссии. Архивное фото© RIA Novosti. Anton Мотолько

MINSK, 3. Mai — RIA Novosti, Nina Gurina. Der Vorsitzende des Vorstandes der Nationalbank von Belarus Paulus Каллаур betrachtet Real halten die Inflation in dem Land im Jahr 2015 auf dem Niveau von 15-16%.

Im Jahr 2015, nach diesem Ende letzten Jahres макропрогнозу, die Inflation in Belarus nicht übersteigen 12%. Zusammen mit der Tatsache, Nationalbank Anfang dieses Jahres definierte Benchmark der Inflationsrate 18% mit einem zulässigen Abweichung in der Höhe von 2 Prozentpunkten.

Die Weltbank prognostiziert die Inflation in Belarus im Jahr 2015 auf dem Niveau von 18,8%, erwartet der IWF die Durchschnittliche Inflation bei 22,1%. In der gleichen Zeit, die Analysten EDB glauben, dass, wenn die Nationalbank von Belarus in der Lage zu entkommen signifikanten Abwertung der Landeswährung für den restlichen Teil des Jahres 2015, die Inflation im Land zu verlangsamen 9-12% am Ende des Jahres.

„Etwa haben wir festgestellt, dass dieses Niveau (Inflation) kann 18% Plus oder minus zwei Prozentpunkte. Aber schon die Indikatoren des ersten Quartals zeigen, dass auf Jahresbasis die Inflation liegt bei etwa 16%. Es gibt allen Grund zu glauben, dass unsere Schätzungen wird die untere Grenze, irgendwo bei etwa 15-16%“, — sagte der Leiter der Nationalbank in einem Interview mit dem Fernsehsender „Беларусь1“, dem Sonntag.

Seinen Worten nach, die belarussische Wirtschaft hat sich „makroökonomische Anpassungen“. „Das Vertrauen in eine stabile Preisbedingungen“, betonte Каллаур.