Die kleinsten Autos der Welt

100

Weniger nirgendwo: die kleinsten Autos der Welt

Wir sind gewöhnt, verächtlich verziehen, wenn wir sehen in dem Thread “ Baby-«AGB», oder die japanische микролитражку, kaum вмещающуюся vier Personen. Aber diese Autos sind nicht den geringsten in der Welt, denn es gibt Fahrzeuge, bei deren Schaffung Ingenieure konzentriert sich auf die Verringerung der Abmessungen und Massen in der Schaden für alles andere, einschließlich der Dynamik, Komfort, Kontrolle und Kapazität. So genügt es interessant sein, zu erfahren, wo produziert das kleinste Auto der Welt, mit welchen Parametern er besitzt, und für wen ist diese wunderbare Maschine.

Inhalt

  • 1 Top-5 der kleinsten
  • 2 Zimmer 5. Toyota iQ
  • 3 Zimmer 4. Suzuki Twin
  • 4 Zimmer 3. Smart forTWO
  • 5 Zimmer 2. Mitsuoka ‚ s MC-1
  • 6 Nummer 1. Peel P50
  • 7 teures Spielzeug?

Die Top-5 der kleinsten

Ich will nur sagen, dass in der Bewertung waren nur die serienmäßigen Fahrzeuge, die werden in großen Industrieunternehmen, nicht selbstgemacht мотоколяски, die privaten Werkstätten in einzelnen Exemplaren. Darüber hinaus geht es um genau über Autos, das vollständig geschlossenen Autos, und nicht über einem zweirädrigen Motorrädern, die natürlich kleiner sein kann, als jeder der Teilnehmer in diesem Ranking. Alle Autos, die in der Liste, die Sie kaufen können jetzt natürlich, wenn Sie озаботитесь selbst-Versand und Zollabfertigung, denn die meisten von Ihnen nicht offiziell vorgestellt auf dem Russischen Markt.

Die Nummer 5. Toyota iQ

Wenn Sie denken, dass die kleinen Autos müssen, passt Sie nicht mehr als zwei Passagiere, dann irren Sie sich gewaltig. Der Beweis dafür ist die ungewöhnliche Fahrzeug unter der Bezeichnung iQ, produziert von der japanischen Automobilkonzern Toyota. Die Länge des Fahrzeugs beträgt nur 2,98 Meter, einschließlich der vordere und hintere Stoßstange, aber im inneren bietet Platz für drei Personen. Die Konstrukteure haben einen speziellen Ausschnitt in der Frontplatte, die bietet Beifahrer so nah wie möglich придвинуться an der Windschutzscheibe. Aufgrund dieser hinter ihm Platz gemacht wird für ein Kind, ein Jugendlicher oder ein Erwachsener kleinen Größen — und für Fahrer, die in einer privilegierten Position, können Sie nur eine kleine Menge Gepäck.

Автомобиль Toyota iQ

Trotz der Tatsache, dass ein Auto hat, der mehr als bescheidenen Abmessungen, seine Kosten sind höher als das von großen Fahrzeugen und beträgt 22000 Dollar. Der Grund dafür ist die technische Perfektion der Maschine — es ist mit allen Annehmlichkeiten für einen komfortablen Fortbewegung, sondern auch mit dem Komplex der Systeme der Sicherheit umfasst neun Airbags, einschließlich der Knie-und Seitenairbags. Darüber hinaus Respekt und dynamische Parameter — so, Toyota iQ, Antriebsstrang dem steht 1-Liter-Motor Leistung von 68 PS, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit 170 km/h und beschleunigt, bis die ersten «hundert» nur 11,6 Sekunden. Darüber hinaus können Sie bestellen und spezielle Modifikation mit Motor, Hubraum entspricht der 1,33-Liter-und Power — 98 PS. Trotz der erhöhte Leistung, die dynamischen Eigenschaften sind fast nicht zu unterscheiden von den oben beschriebenen, da die mechanische Transmission in der teuren Version ersetzt stufenlosem CVT.

Video über das Auto Toyota iQ:

Zimmer 4. Suzuki Twin

In der Bewertung des kleinen Autos geschlagen hat und noch ein Fahrzeug aus Japan, mit einer großen Gesellschaft — dieses mal solche wurde Suzuki Twin. Die Länge ist noch weniger — es ist gleich, nur 2,73 Meter, doch die Kapazität auch reduziert werden, verglichen mit микролитражкой von Toyota. Hier passen nur zwei Passagiere, die in der Lage zu setzen, die direkt hinter der Rückenlehne der Sitze nur das Nötigste. Abgerundete Design erfreut das Auge einer Person, die trifft das Auto auf der Straße, aber die Größe und Stil die Eigenschaften der Maschine nicht erschöpft. Kompakte Suzuki Twin einer der ersten unter den микролитражек begann mit einem Hybrid-Antriebsstrang, die auf der Anwendung von Benzin atmosphärischen Motor im Umfang von 660 Kubikzentimeter und der Zusatz des Motors.

Автомобиль Suzuki Twin

Bei der Gesamtleistung des Kraftwerks in 44 Pferdestärken kleines Auto beschleunigt von bis zu 120 km/h, aber auch der Weg bis zu 100 km/h dauert bei ihm die ganze 33 Sekunden. Darüber hinaus sind viele Experten bemerkten die Tatsache, dass Dank seines kurzen radstands einer Geschwindigkeit von 80 km/h die Maschine wird wirklich unüberschaubar. Deshalb hat Suzuki in allen offiziellen Publikationen gibt die maximale Geschwindigkeit von 60 km/h und bietet dem Käufer den entsprechenden diesem Indikator elektronischen Begrenzer. Die Kosten für das Auto ist auch klein genug, dass — Sie ist auf der Ebene der 12 tausend US-Dollar. Aber preisbewusste Verbraucher sollten froh sein, das und die Tatsache, dass im Durchschnitt die Maschine verbraucht nur 3,3 Liter Benzin auf 100 Kilometer bei der Bewegung in der Stadt-Modus.

Video über das Auto Suzuki Twin:

Die Nummer 3. Smart forTWO

Und Sie dachten, dass die Kinder Smart, gelegentlich auftretende, auf den Straßen unserer Städte — die kleinsten Serien-Autos? Nicht, Sie wirklich auf dem Dritten Platz in unserem Ranking, trotz seiner Fähigkeit, zu Parken, die senkrecht zu der Bordstein ohne eine Unannehmlichkeiten für die anderen Verkehrsteilnehmer. Bei einer Länge von 2,7 Meter Auto maximal bequem für zwei Passagiere — vor allem wegen der Tatsache, dass er beschäftigte sich mit der Entwicklung Automotive Corporation Mercedes. Leider, große verstellbare Sessel begrenzen den Platz im Kofferraum — und wenn Sie sich erinnern, dass der Motor unter seinem Boden, kann man erkennen, dass nichts ist größer als die beiden weiblichen Handtaschen zurück zu setzen, wird nicht gelingen. Darüber hinaus, Auto Smart forTWO traurig Kenner der Sicherheit der Anwesenheit von nur zwei Airbags, Dropdown-bei einem Unfall.

Автомобиль Smart forTWO

Bei den Kosten, ausgehend von 15 tausend Dollar, Auto bietet Verbrauchern genug leistungsstarke Motoren, deren Leistung beträgt 61 Pferdestärke für Benzin-Versammlungs-und 41 Pferdestärke — für Diesel. Die Maschine gehen kann, nicht viel schneller als die Suzuki — es erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 135 km / h, aber die erste «hundert» gewinnt bereits nach 13 Sekunden. Dabei Kraftstoffverbrauch ist sehr Moderat — es ist nur 5 Liter für Benzin Modifikation und der 3,5 — Liter-für Diesel. Bereits die Serienausstattung der Verbraucher sind viele elektronische VORRICHTUNGEN, unter denen die Multi-Kanal-ABS und Stabilitätskontrolle.

Video über das Auto Smart forTWO:

Die Nummer 2. Mitsuoka ‚ s MC-1

Hersteller dieses Fahrzeug hat Weltruhm, aber immer noch ist ein großer Industriebetrieb, die Seriennummer der Veröffentlichung des Autos. Meet — Mitsuoka ‚ s MC-1 -, Hybrid-Autos und Roller. Im Gegensatz zu anderen Ländern, in Japan gibt es eine Norm, die ermöglicht, die Eigentümer der Fahrzeuge mit einem Motor, dessen Umfang nicht mehr als 49 Kubikzentimeter, und auch die maximale Geschwindigkeit, die gleich der 59 km/h und weniger gleichgesetzt Ihre мопедам. Weitere Rechte zu verwalten, zu übergeben vereinfachte Prüfungen, und später werden Sie nicht brauchen, bieten die städtischen Behörden die Auskunft über die Verfügbarkeit der Plätze reservieren und bezahlen die Versandkosten. Darüber hinaus ist es verständlich, dass bei einer Länge von 1,755 Meter Fahrer dieses Autos müssen nicht lange suchen einen Parkplatz und leiden unter der überlastung der Hauptverkehrsstraßen der Stadt.

Автомобиль Mitsuoka MC-1

Wenn man genau auf Mitsuoka ‚ s MC-1, so wird man feststellen, dass das Dach, die Türen und Rückwand dieses Auto gemacht… aus einem Stoff, der geht in der Regel auf die Anpassung weicher Spitze in einem Cabrio. Bei abgenommener Verkleidung Auto erinnert Golf-Trolley — doch im Gegensatz zu dem, hier gibt es nur einen Platz. Gewicht von 160 Kilogramm, bringt das Fahrzeug zum dynamischen Charakteristiken auf eine Stufe mit den großen Rollern — desto mehr, dass die Leistung des Motors hier als der Durchschnitt und beträgt 6,5 PS. Geschwindigkeit ist begrenzt auf rund 50 km/h — das ist genug für den Verkehr in der Stadt, aber im Hinblick auf die Autobahn bringt Ihnen nichts, außer ärger. Desto mehr, dass das Volumen beträgt nur 7 Liter bei den mittleren Kosten, also 2-3 Liter auf 100 Kilometer.

Video über das Auto Mitsuoka ‚ s MC-1:

Die Nummer 1 ist. Peel P50

Endlich können wir sehen, das kleinste Auto der Welt — Sie ist der Peel P50, der nach Angaben des Herstellers, die serienmäßig produziert von einer «geheimen Fabrik», befindet sich im Norden von Großbritannien. Es ist bemerkenswert, dass das Fahrzeug bereits zuvor befand sich in der Herstellung — Ende der 80-er, Anfang der 90-er Jahre ist es veröffentlicht von einer anderen Firma, die benutzte als powertrain-Motoren von den deutschen Motorroller DKW. Er der Motor, der sehr einer Leistung von 4,2 Pferdestärke, erlaubte Geschwindigkeiten von 61 km/h, wenn das Gewicht der Mann sitzt innen, die nicht mehr als 50 Kilogramm. Derzeit ist die Herstellung des Fahrzeugs erfolgt mit dem Einsatz eines Elektromotors, um mit Geschwindigkeiten bis zu 16 km/h

Автомобиль Peel P50

In dem Fahrzeug basiert Peel P50 liegt räumlichen Rahmen, die aus Leichtmetall Rohre. Aufgrund der Tatsache, dass er обшит стеклопластиковыми Platten, die Maschine wiegt nur 60 kg — das können Sie im wahrsten Sinne des Wortes das tragen der persönlichen Transport in der Hand, die Sie leicht verwirklichen Dank der auf der Rückseite der Karosserie speziellen Griff. Die Original-Auto, оснащавшийся-Benzinmotor, hatte die drei-Stufen-Schaltgetriebe — für die Version mit Elektromotor angekündigt Anwendung einstufiges Planetengetriebe. Die Kosten für den kleinen Autos, der hinten nur ein Antriebsrad, in Ihre Zeit Betrug 200 Pfund — sofort für ihn zu zahlen haben bereits 15.000 Pfund.

Video über Auto-Peel P50:

Die Maschine mit der Länge 1,34 Meter weit bekannt in der ganzen Welt wegen Ihrer Teilnahme an den Dreharbeiten übertragung von TopGear. Moderator und Autor der Idee, Jeremy Clarkson, rollte auf der Peel P50 in ganz London, und ritt auf Ihr direkt in das Bürogebäude, stieg Sie mit dem Aufzug auf die gewünschte Etage, einmal in den Konferenzraum. Auf die Frage über die Notwendigkeit, Stuhl, bemerkte er, dass mit diesem Auto zu fahren, braucht er nicht extra Sitzplatz. Nach dem Ende der Sitzung im Büro des Fernsehsenders Jeremy hat der umgekehrte Weg, der in der Feststellung, daß, wenn der Rückwärtsgang Peel P50 könnte der beste in der Welt städtischen Fahrzeug. Es ist unbekannt, ob es auch richtig sein eigentlich, aber gemunkelt, dass die Macher Auto haben sehr große Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass es war in der Standard-Tür.

Teures Spielzeug?

Wenn dann die futurologen zeichneten die Zukunft des Verkehrs-Systeme, wie viele solcher Einzel – «Kapseln», die mit dem System des automatischen Fahrens. Jedoch, wie wir sehen, zu kleinen Autos nicht sehr gefragt — die Menschen lieber zu herkömmlichen Fahrzeugen mit etwas größeren Abmessungen, die wesentlich komfortabler in der Bedienung. Obwohl, es ist durchaus möglich, dass solche Babys einfach vor, Ihre Zeit und bald sehen wir die massive Verschiebung der Menschen auf die Klasse der Autos «Mikro».