Die europäischen Börsen wachsen auf Daten aus der Eurozone

84

Die europäischen Börsen wachsen auf Daten aus der Eurozone

Thema:

Die Situation auf den globalen Aktienmärkten im April 2015 (140)

13:4604.05.201555 Handel an der Londoner Börse am Montag nicht statt, da der erste Montag im Mai ist ein offizieller Feiertag in Großbritannien. Nach den Ergebnissen des Handels am Freitag der britische FTSE 100 stieg um 0,36% auf 6985,95 Punkte.Биржа. Архивное фото© RIA Novosti. Wladimir Астапкович | Kaufen Bild

MOSKAU, 4. Mai — RIA Novosti/Prime. Die führenden Aktienindizes in Europa zeigen einen positiven Trend am Montag vor dem hintergrund der Daten auf die Geschäftstätigkeit in der Industrie der Euro-Zone, zeigen die Daten der Börsen.

Stand 13.25 MSK DAX 30 stieg um 1%, bis 11569,4 Punkte. Der französische CAC 40 index nahm um 0,6% — bis 5076,86 Punkte.

Der Handel an der Londoner Börse am Montag nicht statt, da der erste Montag im Mai ist ein offizieller Feiertag in Großbritannien. Nach den Ergebnissen des Handels am Freitag der britische FTSE 100 stieg um 0,36% auf 6985,95 Punkte.

Zuvor am Montag Forschungsorganisation von Markit Economics berichtete über einem leichten Rückgang des index der Geschäftstätigkeit im Bereich der industriellen Produktion (PMI) für 19 Euro-Länder. Für eine endgültige Beurteilung der Organisation, der index war bei rund 52 Punkte, was unter der März-Metrik 52,2 Punkte. Die Experten erwarten, dass die Anzeige auf dem rund 51,9 Punkte.

Daten über die Geschäftstätigkeit im verarbeitenden Gewerbe in der BRD auch einen Support-Indizes. So, nach der Nachricht von Markit Economics, PMI in der Industrie des Landes stieg auf 52,1 Punkte mit 51,9 Punkten im März bei der Prognose der Erhaltung der März-Bewertung.

Nach Ansicht der Strategen IG Christian Henke (Christian Henke), der index der Geschäftstätigkeit in der Industrie in Deutschland kann der Katalysator für eine Erholung der deutschen DAX-nach der jüngsten Korrektur.