Percy & Gründer: restaurant review | Jay Rayner

490

Es soll darstellen, die Zukunft der Kneipe, aber Percy & Gründer leitet eine evolutionäre Sackgasse

Percy and Founders dining room

Holz-tops: die riesigen Speisesaal. Foto: Sophia Evans für den Betrachter

Sonntag 3. Mai 2015 06.00 Uhr MESZ

1 Pearson Square, London W1 (020 3761 Enum 0200). Mahlzeit für zwei Personen, inklusive Getränke und service: £110

Mit einigen restaurants, die Sie haben zu Fragen, die die meisten grundlegenden Fragen. Sie haben Fragen, warum. Warum haben Sie sich die Mühe machen? Warum investieren Sie dieses Geld? Was genau haben die sich dabei gedacht? Percy & Gründer, die sich in einem neuen Entwicklung an die Spitze des Berners Street in London Fitzrovia, ist so ein restaurant. Das Essen ist nicht aktiv unangenehm, oder zumindest die meisten nicht. Die Mitarbeiter scheinen nett genug, in der Art von Menschen, die gearbeitet haben, in den restaurants vor. Die Stühle nicht geben Ihnen die Scherben. Es sind alle Funktionen, wie viel ich mir vorstellen, Swindon Borough Council Funktionen. Manchmal ist das nicht genug.

Die website lädt Sie zu „Erleben Sie die Entwicklung der public house“. Wenn es das ist, dann ist es eine evolutionäre Sackgasse. In einer Hinsicht dem Motto Sinn macht, für das, was es am ehesten erinnert mich an eine Wetherspoons – one, wo Vorspeisen werden, £8, Netz-Pause durch die £25 Barriere, und die einzige bezahlbare Weine traurig Zischen, wenn knacken Sie den Schraubverschluss – aber ein Wetherspoons alle das gleiche. Es ist eine große Scheune von einem Ort: hohen decken, Marmorfußboden, blond-Holz verkleideten, die Regale gestapelt mit kunstvoll platziert Mist, dass niemand jemals brauchen, das war sicher, gesendet durch die crateful. Sie wissen, diese Formschnitt Bälle? Sie haben ‚em. Sie sind die vajazzle der Innenarchitektur Welt; das Zubehör, das Sie hinzufügen, wenn Sie das Bedürfnis zu überkompensieren verzweifelt Unzulänglichkeiten anderswo. Der ganze Raum aussieht, als könnte man es abnehmen in einer halben Stunde mit einem Innensechskant-Schlüssel, bekommen es zurück in die box und schicken es ab anderswo. Vielleicht werden Sie.

'A well-roasted chicken breast and a tough, under-roasted leg.'

Facebook
Twitter
Pinterest

„Eine gut gebratene Hähnchenbrust und einem harten, unter-geröstet Bein.‘ Foto: Sophia Evans/Beobachter

Zur Mittagszeit werden wir gehen, ist es fast leer. Es riecht nach innen ein neues Auto, obwohl er für zwei Wochen offen. Da ist Platz für 200, verteilt auf lounge-Bereiche, ein Esszimmer und einen Raum der hohe Zähler vor dem offenen Küche, es ist eher etwas trostlos über die ganze Angelegenheit. Dann wieder, ich denke nicht, dass es viel besser sein wird, wenn er voll ist, sagen wir an einem Freitag Abend, diese high-Zähler Schlusslichter bilden passt voll sprudelnden Testosteron schielen auf die hotty von Konten, als Sie wieder umwerfen der prosecco, verkaufen für £7.50 pro Glas.

Die job machen es mehr als all das fällt in die Küche, wo Sie installiert haben, einer von Angela Hartnett ehemaligen Leutnants. Er hat geschrieben, ein Menü, das soll, glaube ich, eine Hommage an den Begriff der Kneipe, sondern fühlt sich an wie es ist ziemlich großartig, breit grinsend an. Hier ist dann Ihre Sicht auf den scotch egg, mit einer paniert Gehäuse (nicht sehr viel), HUMMER und Garnelen, die rumpelt und quietscht unter den Zähnen. Ich bin ein wenig neugierig, wie Sie es geschafft haben, machen das protein zusammen kleben wie diese – ei, Kleber, Verzweiflung? – während auch wissen, kann ich ganz glücklich, bekommen durch das Leben, ohne zu Essen eine dieser immer und immer wieder. Knusprige kurze Rippe ist nicht ein Gericht. Es ist ein Objekt. Beef short ribs wurden geschmort, zerkleinert, gemischt mit etwas jus, gekühlt und gedrückt und schneiden Sie in oblongs, dann paniert und frittiert. Von Ihnen denken, als die Rinder-version der Schweinekopf Kroketten. Und sehr schön sind Sie auch. Aber setzen drei von Ihnen auf einem Teller mit ein paar radieschen und ein wenig crème fraîche nicht schalten Sie es in einen starter. Sie sind die besten Häppchen bieten, langweilig cocktail-party, wo das Essen ist der einzige Ausweg aus der langweiligen Gespräch.

Unser Netz gekleidet kommen auf der Speisekarte in gezierte Sprache, die sich nicht verschleiern die Tatsache, dass Sie beide braten Abendessen. Mit Huhn, es ist eine gut gebratene Brust und einem harten, unter-geröstet Bein. Das angekündigte „chicken-pie“ ist eine pastöse, so klein, dass es zwangsläufig mehr Teig als Füllung und sehr trocken. Es sieht aus wie eine Hommage an Ginsters, und macht mir wünschte, Sie würde hand im Spiel gehabt. Pilz ketchup nicht. Es ist ein Haufen von klebrigen Pilze. Die Soße gegossen aus seiner eigenen kleinen Keramik-Topf ist eine richtige Erwachsene restaurant touch– klebrig ist mit gelatine, aber sehr kurz auf fleischigen macht.

'A high point': charred, smoky greens with the nuttiness of toasted sunflower seeds.

Facebook
Twitter
Pinterest

‚Höhepunkt‘: verkohlte, rauchige grünen mit der nuttiness von gerösteten Sonnenblumenkernen. Foto: Sophia Evans/Beobachter

Das Lamm-version ist genau die gleiche, eine dunkle Pfütze, Zahnfleisch, Lippen und Mund, ohne dass Sie die Treffer, die Sie sich sehnen. Das Lamm Brust, offenbar erste geschmorte dann angebraten, und die Stücke der Lende, sind beide gekocht Brillant, wie Sie es sich wünschen würden. Dies ist eine Küche mit Erfahrung. Sie sollten in der Lage sein zu Lammbraten. Aber der „champ“ verliert. Es ist ein Kissen überarbeitet pommes Püree mit green stuff. Ein Höhepunkt ist eine Beilage von verkohlten, rauchige grünen mit der nuttiness von gerösteten Sonnenblumenkernen. Eine geringe ist, den parmesan und Trüffel-Pommes Frites, bestellt zu vergleichen mit der Brillanten diejenigen gegessen kürzlich in Newcastle. Sie sind kalt. Wir Essen Sie nicht. Nehmen Sie Sie aus der Rechnung.

Die crêpe-soufflé bestellen wir für das dessert ist das beste, was wir Essen, indem wir eine lange Strecke, die Pfannkuchen umschließt eine große puff lose Baiser, gekocht in der Hitze seiner gusseisernen Pfanne mit einem orange-Karamell. Mein Rat ist, um eine dieser und Essen an einem Tisch in der Nähe des internen gewölbte Fenster, schaut in die herrliche innere John Loughborough nach Pearson alten Krankenhaus-Kapelle. Es ist ein Aufstand der italienischen Gotik mit einem Hauch von romanischen, und die einzige Verbleibende Teil der Middlesex Hospital, die abgerissen wurde, um Platz zu machen für die Entwicklung, die dieses restaurant ist ein Teil. Nicht um die Wunderlich mit dem Titel „Percy‘ s Mistress“, weil Percy hat schrecklichen Geschmack bei Frauen. Drei trockene madeleines kommen mit einem bolus von butter, Schlagsahne, so hart es ist fast split und dann gewürzt mit nicht genug Ahornsirup. Dies ist kein dessert. Es ist ein Vorwurf. Und die Rechnung für das, was verkauft als ein casual-all-day-dining-Erlebnis? Eine schockierende £110. Es ist schlecht London Wert zu sein, sich selbst zu schlimmsten.

'The crêpe soufflé we order for dessert is the best thing we eat by a long stretch.'

Facebook
Twitter
Pinterest

„Die crêpe-soufflé bestellen wir für das dessert ist das beste, was wir Essen, indem wir eine lange Strecke.‘ Foto: Sophia Evans/Beobachter

Gegenüber unseren Tisch ist ein Möbel-showroom Regal, gefüllt mit einem Volumen in eine sorgfältig abgestimmte Pantone-Farben, die von blues Schattierung zu grünen. So verlassen wir ich Sie zu untersuchen. Sie sind Kopien von second-hand-Enzyklopädien – Britannica und dergleichen–, um die sich einige interior design studio Lakai gewickelt hat, schneiden die Blätter von gefärbtem Papier. Rufen Sie mich wertvoll, aber sowas finde ich beleidigend über das drehen des repositories von wissen in Klumpen Farbe co-ordination, weil es passt jemand das design-Konzept. Es ist eine Verschwendung. Da ist in der Tat so viel von diesem restaurant.

Jay ‚ s news beißt

■ Eine schnelle willkommen in der wunderbar mit dem Titel Freche Ferkel, ein neues bistro ausführen von Joe Sharratt, ehemaliger Küchenchef des Clapham restaurant Trinity, und seine Frau Margaux Aubry, die zur Verwaltung von Wein-bar Terroirs. Es hat viele Vorteile, einschließlich perfekte frittierten Tintenfisch und der Tatsache, dass es sich um zwei Ecken von meinem Haus in Brixton (naughtypiglets.co.uk).

■ Wie am besten, um durch die Wahl der Nacht? Fine foods company Forman und Feld glaubt, dass es die Antwort: ein Wahlabend behindern, einschließlich Formans “ London ‚heilen‘ geräuchertem Lachs und Montgomery cheddar. Es ist zum Preis von £110, die nahelegt, es richtet sich direkt an diejenigen, die nicht hinsichtlich der Sparpolitik als ein Problem (formanandfield.com).

■ Die Welt restaurant ist berühmt für die Geschwindigkeit, mit der die wichtigsten Mitarbeiter bewegen sich von job zu job. Also lasst uns applaudieren Langlebigkeit: Matthew Harris hat gerade trat nach 20 sehr erfolgreichen Jahren als Küchenchef von Terence Conran ist Bibendum in Fulham. Insgesamt war er es 27 Jahre, ab unter die Gründung Küchenchef Simon Hopkinson. Er ersetzt durch Peter Robinson (bibendum.co.uk).

E-Mail-Jay auf jay.rayner@observer.co.uk. Folgen Jay auf Twitter @jayrayner1

Folgen Sie dem Betrachter Magazin auf Twitter @ObsMagazine