Als eine junge Familie, wir sollten mehr

464

Gehen in einen coffee-shop mit meinem kleinen Sohn, Menschen, die – verständlicherweise – zurückweichen, aber ich kann nicht ausgeschlossen werden, die von der Angst …

Stuart Heritage and his baby son

Stuart Erbe und seinem kleinen Sohn: „Wandern in einen coffee-shop mit einem Neugeborenen baby ist wie zu Fuß in ein seniorenheim mit einer nicht explodierten zweiten Weltkriegs-Bombe.‘ Foto: Graham Turner für den Guardian

@stuheritage

Samstag 2. Mai 2015 06.30 BST

Lassen Sie mich es zu Blasen meine eigene Trompete für einen moment, ich bin ziemlich groß, bei der einige Aspekte der elternschaft. Ich kann meinen Sohn, aus einem babygrow in der Zeit, die die meisten Menschen zu butter, eine Scheibe Brot, und ich bin auch nicht Lumpen, wenn es um schonungslos dokumentiert jede einzelne Stufe seiner Entwicklung in einer Zeitung zu den ewigen Zorn über sechs Menschen auf das internet.

Allerdings Stelle ich immer wieder zurückfallen. Es scheint eine informelle Wettbewerb zwischen den neuen Eltern, die ich kenne, über, nahm Ihr baby draußen ersten. „Wir gingen zu Pizza Express zwei Wochen nach der Geburt,“ einer von Ihnen wird crow.

„Das ist nichts“, andere sagen. „Wir hatten diese eine aufgestützt auf einen pub Tisch, wenn er war drei Tage alt.“

„Amateure!“ ein weiterer Schrei. “Wir waren in Nandos, bevor unser Sohn war auch voll von seiner Mutter Geburtskanal! Wir immer wieder seinen Kopf auf einen Jumbo-Platte, während es war die Krönung! Die Plazenta war in eine Schüssel geben und wir versuchten vorbei, es als ein fino Seite! Jungs? Wo sind Sie alle hin? Jungs?“

In diesem Wettbewerb, ich komme Toten letzten. Es war fast 10 Wochen vor gewannen wir das Vertrauen zu sitzen, in der öffentlichkeit mit unserem Sohn, und selbst dann war es weil die Umstände gezwungen, sich die hand. Wir würden zur Unzeit-feeds, und fanden uns mit der Möglichkeit, zu Fuß eine Meile zu Hause mit einem hungrigen baby geht ab wie eine Sirene in seinem Kinderwagen, oder ducking in der abgelegensten Ecke der nächsten coffee-shop und lassen Sie meine Frau ihn füttern, während ich vor Ihnen Stand halten Ihr Fell wie eine Art Panik Poundland matador. Wir gingen für die zweite option, auf der Grundlage, dass es würde uns geringfügig weniger schmutzig aussieht.

Ich habe keine Ahnung, wie andere Eltern das durchziehen, so lässig. Auch als Vater – selbst als jemanden, der nicht zu rütteln aus einem privaten Teil und lassen Sie es schwingen um in der öffentlichkeit, während ein weinendes baby versucht zu befestigen, seinen Mund zu es wie eine Betankung jet – coffee-shops sind ein Albtraum potenziell verkorksten Etikette. Wo ist der Kinderwagen gehen soll? Männer dürfen die Wickelkommode? Was passiert, wenn Sie die Toilette? Haben Sie Fragen Sie einfach einen fremden halten Sie ein Auge auf Ihr baby, wie würden Sie mit einem laptop? Was passiert, wenn er weint?

Weinen ist das, was ich mir am meisten sorgen gemacht. Zu Fuß in ein coffee-shop mit einem Neugeborenen baby ist wie zu Fuß in ein seniorenheim mit einer nicht explodierten zweiten Weltkriegs-Bombe. Menschen zusammenzucken. Die Menschen seufzen. Menschen stürzen sich unter Tabellen. Und das aus gutem Grund – coffee-shop soll eine Zuflucht aus dem täglichen Leben, nicht ein Ort, um eine winzige lila fremden brüllen mit Undankbarkeit direkt in Ihrem latte.

Aber ich kann nicht ausgeschlossen werden, von der Angst. Die Möglichkeit, dass mein baby könnte Weinen ist kein Grund zu vermeiden, gehen in die öffentlichkeit insgesamt. Ich kann immer aufstehen und gehen Sie mit ihm um. Ich rücke näher an dem Kühlregal, wo die Drohne wird ihn beruhigen. Ich kann, als letzten Ausweg, schlucken unten mein Getränk in einem Zug und Bein. Es ist erschreckend, aber ich hätte lieber ein schreiendes neugeborenes als eine 14-jährige, die nicht aufhören zu Schreien, weil er noch nie bei Starbucks vor und alle Akustik-jazz ist ausgeflippt ihn aus.

Wir sind weit hinter dem pack, wenn es um Sachen wie diese, aber wir arbeiten daran. Nando ‚ s: machen Sie sich bereit.

@stuheritage